Manufacturing
Process
Engineer (m/w/d)

Standort: Deutschland, Hamburg

Level: Berufseinsteiger, Berufserfahren

Referenznummer: 4210

Deine Aufgaben:
  • Du bist verantwortlich für optimale Fertigungsabläufe, wobei Du die Schnittstelle zwischen diversen Fachbereichen wie z.B. Manufacturing Engineering, Qualitätsmanagement, Produktion und IT bildest
  • Fertigungskonzepte und –Methoden wählst Du im Hinblick auf die Prozesseffektivität und –Effizienz aus und implementierst die entsprechenden Abläufe in die laufende Produktion
  • Auch die operative Betreuung der Fertigung gehört zu Deinen Aufgaben
  • Weiterhin sicherst Du eine kontinuierliche Produktivitätssteigerung, wobei Du laufende Prozesse dokumentierst, Schwachstellen analysierst und Optimierungspotential ermittelst
Dein Profil:
  • Abgeschlossenes Studium im Fachbereich Flugzeugbau, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau oder eine vergleichbare technische Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Arbeitsvorbereitung und der Produktion/Fertigung
  • Kenntnisse im Projektmanagement und im Manufacturing Engineering
  • Idealerweise Erfahrung im Flugzeugbau
  • Sicherer Umgang mit SAP
  • Ausgeprägte analytische Problemlösungsfähigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Eigenverantwortliche und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Was wir Dir bieten? Hier lässt sich die Ylipson natürlich nicht lumpen!
  • Flexible Arbeitszeiten in Form des Gleitzeitmodells
  • Zugang zur Online Plattform voiio, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern
  • Mitarbeiterrabatte über eine Vorteilplattform
  • Regelmäßige Mitarbeiterevents
  • Zuschuss für das HVV ProfiTicket
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
Haben wir Dein Interesse geweckt?

Das freut uns erst einmal sehr. Stelle Dich doch bitte gern etwas genauer vor und sende uns Deine vollständige Bewerbung über unser Kontaktformular. Dann sehen wir, ob mehr aus uns werden kann.

Noch Fragen?

Wende Dich gerne an unsere HR-Projektmanagerin Frau Swantje Mahrt unter karriere@ylipson.de

d
Sed ut perspiclatis unde olnis iste errorbe ccusantium lorem ipsum dolor